09.05.17

Nachbarn!

Vor gut einem Jahr bin ich dort ausgezogen, nun bekam ich die Nachricht auch die letzte Bekannte aus dem 6 Parteienhaus hat eine neue Adresse. Innerhalb von vier Jahren fand dort ein ständiger Wechsel statt...
Von Nachbarschaft kann dann keine Rede sein!

Damit es Frieden in der Welt gibt, müssen die Völker in Frieden leben.
Damit es Frieden zwischen den Völkern gibt, dürfen sich die Städte nicht gegeneinander erheben.
Damit es Frieden in den Städten gibt, müssen sich die Nachbarn verstehen.
Damit es Frieden zwischen den Nachbarn gibt, muss im eigenen Haus Frieden herrschen.
Damit im Haus Frieden herrscht, muss man ihn im eignen Herzen finden.
Laotse







07.05.17

Bienenweide

Bereits jetzt in den frühen Morgenstunden hummelt, summt und brummt es an dem Strauch,
an dem unbekannten Gehölz.

Blätter und Zweige sind sehr fragil und schaukeln im Wind.
Vielleicht hilft diese Aufnahme das Rätsel zu lösen...

05.05.17

Regenpause

Noch sehen die Lupinen gut aus...

Die bereits vorhandenen Sträucher, nach dem Namen des vorderen suche ich noch.

03.05.17

Langwedel (südlich Bremen)

Ich war dann mal weg...
Trotz Kühle und Wind wurde es eine tolle Fahrradtour!
Vorher noch mit Urlaubslektüre eingedeckt, hier in unserem ausgezeichneten Buchladen >>>die schatulle!



Zum Lesen kamen wir nicht,
in dem Einkaufszentrum in der Nähe gab es Sonderrabatt und neue Sportschuhe wurden bei kompetenter Beratung gekauft.
Der Blick in den Garten begeisterte mich an einer bestimmten Stelle wegen der Farbgebung und erforderte neue Pläne, mit Hilfe der Ratgeber im NDR werden hier wieder Zwiebeln umgesiedelt und ein neuer Versuch gestartet.
>>>Schuh-gaertnert!


Wenn wir alle unsere Ideen und Pläne umsetzen komme ich nicht zum Lesen...



28.04.17

Lust auf Garten?

es ist zum Weinen!
Die letztjährigen Blätter von den Eichbäumen sind eingesackt, Ordnung bis auf die Kruschelmuschelecke für Igel und co., ob ich überhaupt dafür zuständig bin ist die Frage. So übernommen, ohne Grenzsteine oder sonstige Markierungen.
Besser nicht fragen...
Hier, im Beverly Hills von Osterholz-Scharmbeck, gibt es viel zu bestaunen, wie im vorigen Eintrag die Steinmauern, üppig bepflanzt, auf der Waldseite blühende Hecken, einsehbare und/oder blickdichte Gärten.
Am Abend sitzen die Stare auf den Dächern und geben ein Konzert.
Die Badesaison ist eröffnet!
Angeblich
gibt es ein zauberhaftes Wochenende, ich wünsche es allen Lesern und auch mir!





25.04.17

kalt...

Alle guten Vorsätze fallen der Kälte und der Frühjahrsmüdigkeit zum Opfer.
Optimistisch schnapp ich mir die Camera, gehe in den Garten und bin in Bruchteilen von Sekunden wieder in der Wohnung.
Dicke Jacke und Mütze sind notwendig für ein wenig Grün und um Schneckenfraß zu kontrollieren.
Die Lupinen haben es wieder geschafft.
Die ungenutzte Sitzgruppe auf der Terrasse hätte keinen Blumenschmuck gebraucht.

Bei den Nachbarn gibt es eine blühende Steinmauer vom Feinsten, nutzt nichts, ich will nochmals in die Frühjahrsluft um Fotos zu machen.

Grad gibt es ein Hagelschauer...
Am liebsten sehe ich der Amsel bei der Futtersuche zu - hier vom Schreibtisch aus.