02.06.17

Grün - unendlich...

Meine grünen Gartenwände!
Der Lorbeer wurde bereits im letzten Jahr zurück geschnitten, für ihn die Aufforderung frisch und üppig nachzuwachsen.

Dieser Abfall (Rückschnitt)
vom Vormittag musste sein und hat die Rhododendron verjüngt!

Ein paar Lichtblicke
möchte ich haben, auch wenn ich über meine Schattenplätze zur Zeit dankbar bin.

Alle kleinen Viecher sind nun hoffentlich abgespült und Staub und Schmutz sind in der Dusche, Brummer und Wespe wurden eingefangen und ins *Grüne* befördert. Schnecken wurden bereits um 6 Uhr eingesammelt und nach dem Kaffee ging es zur Gartenarbeit hinaus.

Die Elster, keck wie immer, hat die Tränke für sich entdeckt und mein Verständnis, Durst ist das nächste Stichwort.
Also bis denne und genießt diesen Frühsommer!



Kommentare:

  1. Huhu,
    da hättest Dir ja ein Schneckensüppchen kochen können :-). Die Tcom hat mal wieder umgestellt, sollte höchstens 30 Minuten dauern, im Endeffekt waren das 1,5 Stunden.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Igitt, nur mit Gartenhandschuhen fasse ich die Biester an, der Schleim ist fast wie Baumharz, so klebrig.
      Moin Helga,
      hier gewittert es, mit Regen zu meiner Freude, für Garten, Mensch und Tier eine willkommene Erfrischung. Von einer internetten Störung bekam ich nichts mit...
      LG Kelly

      Löschen
  2. Liebe Kelly,
    sieht alles sehr grün und frisch aus.
    Gartenarbeit muss ein!
    Ich wünsche dir sonnige, erholsame Pfingstfeiertage
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      ich danke dir und die Feiertage darf ich mir aussuchen und nutzen ganz nach Belieben. Jetzt schau ich grad dem Gewitterregen zu und überlege das weitere Vorgehen heute am Sonnabend.
      Herzlichst Kelly

      Löschen
  3. Eine schöne üppige grüne Wand hast du da vor der Nase Kelly. Gartenarbeit verkneife ich mir bei der Hitze - eine Ausrede muss man ja haben :-)
    Aber gießen müssen wir, nach dem Regen vor paar Tagen ist alles wieder trocken.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...über Ausreden bin ich nie verlegen.
      Moin Kerstin,
      ein wenig albern war es mit Sonnenbrille im Garten zu werkeln, Schutz vor Zweigen und Sonne war nötig. Zu warm ist es hier selten, bei der Anmietung war es eine meiner ersten Fragen, Himmelsrichtung und Isolierung. Der Vormieterin war die Frage unangenehm, sie braucht Sonne und für mich ist es reine Erholung ohne.
      Wir haben Regen, aber wie lange und ob jemals genug...
      LG Kelly

      Löschen
  4. Schön gepflegt sieht das herrliche Grün aus, liebe Kelly.
    Wünsche dir & deinen Lieben ein frohes und besinnliches Pfingsfest!

    Der Pfingsttag kennt keinen Abend, denn seine Sonne, die Liebe, geht nie unter.
    Theodor Fontane

    Herzlichst Gerda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab Dank, liebe Gerda!
      Die Sonne der Liebe, des heiligen Geistes oder Geistin, mag ich besonders!
      LG Kelly

      Löschen
  5. Schön grün! Gefällt mir.
    Hier kommen heute immer mal wieder kleine Schauer runter und in der Ferne grummelt es. Abkühlung hat es bis jetzt leider nicht gebracht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach ca. 10 Stunden ist es hier angekommen, schicke mehr! ;)
      Moin Gisela,
      angenehm, sanft und sehr feucht kommt es grad vom Himmel.
      Bestimmt haben die Schnecken ein breites Grinsen im Gesicht :(.
      14° hat es zur Zeit und ich wird in aller Ruhe weiter am Läppi (mit Kaffee) sitzen.
      Mit der Farbe Grün kann ich noch einige Seiten füllen...
      LG Kelly

      Löschen
  6. Die Arbeit hat sich gelohnt, schön gepflegr sieht das Grün aus, liebe Kelly.
    Da kann ja Pfingsten kommen, wenn auch heuer, meiner Ansicht nach, etwas zu spät.
    Nächstes Jahr soll Pfingsten am 20. Mai sein, das ist mir lieber.
    Ich wünsche dir frohe und besinnliche Pfingsttage.
    Liebe Grüße Gerda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda,
      auch für dich ganz besondere Pfingsttage, fülle sie mit Leben und Liebe!
      Herzlichst Kelly

      Löschen