12.10.17

Angenehme Zeiten

gibt es natürlich oft und viele.
So gab es Besuch von den Enkelmädchen in den Herbstferien, die in unserem renovierten Schwimmbad Spaß und Sport hatten zu unglaublich günstigen Preisen.
Mehrfach Bummeln in Bremen unter dem Motto *Shoppingqueen* war erfolgreich.
Urlaubskarten trudeln noch immer ein, von der Ostsee und aus dem Schwarzwald.
Besondere Überraschungen eine besondere Blumensaatkarte und eine Schutzengelkarte.
Nur mal so -
meine Quengelei nervte mich auch ;)!
Nun wurde uns endlich ein *Goldener Oktober* versprochen, wenn das kein Grund zur Freude ist!

Kommentare:

  1. Moin liebe Kelly,
    des einen Freud - des anderen Leid - hier sollen 25 Grad kommen und da schreit meine MS wieder HURRA :-(.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Helga,
      zuerst abwarten, bis diese sagenhafte Wärme nach Norddeutschland kommt fließt noch viel Wasser in Leine und Weser...
      Alle guten Wünsche für dich!

      Löschen
  2. Liebe Kelly, sei herzlich gegrüßt.
    Schöne sommerliche Oktobertage werden von uns freudig erwartet.
    Leider können Männe und ich gemeinsam die wunderschönen Herbsttage nicht voll genießen, da wir halt fremdbestimmt durch die Arzt- und Anwendungstermine teils ausgebremst werden.
    Ich kann ja, aber Männe braucht mich.
    Wir hatten uns das "Älterwerden" auch anders vorgestellt. Aber das Leben gibt uns die Richtung vor.
    Wir wollten gemeinsam mit Tamy Spaziergänge machen.
    Ich Rollstuhl schieben und Tamy nebenher, das gefällt Männe und mir nicht, es könnte sein, daß Tamy versehentlich mit den Rädern in Berührung kommt.
    Wenn wir Männes Arzttermine vernachlässigen, dann würde es ihm nicht gut gehen und die ERGO ist auch notwendig. Um ehrlich zu sein, sind mir die Arztbesuche auch zu viel, zumal man keine wesentliche Besserung spürt. Aber die Medizin braucht Männe ja auch.
    Es ist wirklich so, daß wir uns kaum was vornehmen können.
    Ich habe meine Schulfreundin, aber mein Männe hat keinen Freund, mit dem er mal unter sich sein kann. Es sind ihm beide Freunde weggestorben und der dritte Freund kommt ihn nicht mehr besuchen, der ist zwar älter, aber noch gut zu Fuß und unternimmt noch viel.
    Wir leben halt nach dem "Med-Kalender". Hauptsache "gesund"!
    Ich freue mich für Dich, Daß Du schöne und interessante Radtouren und Ausflüge machen kannst. Aber auch Shopping und Enkeltreffen ist gut und notwendig.
    Genieße Deine Wohlfühlzeit.
    Alles Gute und tschüssi, winke, winke, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      leider geht es nicht nach unseren Wünschen, du hast vollkommen recht.
      Da ich im Notfall auf fremde Hilfe angewiesen bin versuche ich alles für meine gesundheitliche Stabilität und meide Ärzte ;).
      Beim Gespräch gestern über den Gartenzaun wurde ich an die empfohlenen Vitamintabletten erinnert, die irgendwo bei mir in Vergessenheit geraten sind. Wenn das Koffein am Morgen mal nicht recht hilft dann benötige ich 2 bis 3 x im Jahr eine Schmerztablette, also kein wunder und keine Heldin.
      Dankbare Grüße zu euch und alles Gute!

      Löschen
  3. Servus Kelly,
    genieße den Herbst!
    Lieben Gruß von der Sparköchin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wien ;),
      noch ist es trüb und dunkel, dieser Herbsttag muss noch werden...
      Wenn es um das Genießen geht bin ich immer die Erste, allerdings hab ich gern alle meine Rechte und bin bei Dienstleistungen und manchen Zeitgenossen kritisch.
      LG Kelly

      Löschen
  4. Nun ja, hoffen wir doch auf einen goldenen Herbst. Heute Nachmittag kam dann doch, völlig überraschend, die Sonne aus ihre, Versteck. Für das Wochenende sind sommerliche Temperaturen angesagt. Hoffen wir auf sie. Auch wenn ich kein Winzer bin und mir nicht bekannt ist an den Rebstöcken noch hängt ist ein solches Wetter für die Steigerung der Öchslegrade immer angenehm.
    Ich wünsche dir noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiele schöne Karten aus Nah und Fern.
    Salut
    Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Helmut,
      ja diese liebevollen Ereignisse machen das Leben lebenswert.
      Bei Sonnenschein im Garten macht auch eine Parade von Laubsäcken Freude, in diesem Jahr sind einige kleine und schwere Eichelsäcke dabei.
      Hab Dank für Kommentare und Wünsche :)!
      LG Kelly

      Löschen
  5. Liebe Kelly,

    wenn manches einfach nervt, dürfen wir aber auch mal meckern ;)

    Hab jetzt eben mal erst bei dir zurückgelesen..hatte ja wieder einiges verpaßt.

    Ich freue mich, dass es so schöne Momente bei dir gab .. diese Glücksmomente sind wirklich wertvoll.

    Der goldene Oktober hat hier im Süden bereits begonnen, es ist wundervoll, und für das Wochenende sind über 20 Grad angekündigt ..bin gespannt und freue mich :)

    Ein rundum schönes Wochenende wünsche ich dir,

    liebe Grüße schickt dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Birgit,
      13 Grad sind es bereits lt. Handy.
      Ich hoffe auf weitere Entwicklung, leider sind durch die extreme Wetterlage einige Dachpfannen bei mir locker ;).
      Gerne möchte ich wieder Außenaufnahmen machen, habe unterwegs viele und schöne Blüten gesehen.
      Hab herzlichen Dank und ebenso diese wunderbaren Glücksmomente.

      Löschen
  6. Moin Kelly – ich seh schon, du brauchst statt einer
    Schutzengel-Karte eine Quengelschutz-Karte! :)
    Fröhliches Wochenende wünsch ich!
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder eine gekreuzte Schere unter der Fußmatte :).
      Ich kann glücklich und weise über meine Fehler lachen und ich kann lernen.
      Liebevolle Aufmerksamkeiten schätze ich und die kommen auf mein Pluskonto!
      LG Kelly

      Löschen
  7. Lauter schöne Momente waren das liebe Kelly. Und ja - nun kommt der goldene Oktober.
    Hab ein sonniges Wochenende, liebe Abendgrüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kerstin!
      Das Leben ist voller Überraschungen, machen wir das Beste daraus...
      Herzliche Grüße!

      Löschen